FKV-324/18 Gender und Diversity: Für ein wertschätzendes Miteinander


Keine Informationen verfügbar.
Erfolgreiches miteinander Arbeiten bedeutet den erfolgreichen Umgang mit Unterschieden und deren konsequente Nutzung, so dass beide Geschlechter, bei Akzeptanz ihrer Verschiedenheit, die gleichen Chancen haben und sich gegenseitig unterstützen, ihre eigenen persönlichen Ziele - sowohl beruflich als auch privat - zu erreichen und zu verwirklichen. Ziel des Seminars ist es, Unterschiede zwischen den Geschlechtern zu entdecken, wahrzunehmen und sie kreativ für eine gesellschaftliche und organisatorische Weiterentwicklung in Richtung einer bewussten Heterogenität zu nutzen. Weiters werden Strategien erarbeitet, wie Frauen und Männer sich gegenseitig unterstützen können, die in ihnen ruhenden Talente und Fähigkeiten zu entdecken, sie einzusetzen und weiterzuentwickeln.
  • Weibliche und männliche Inszenierung
  • Weibliche und männliche Wahrnehmung
  • Weibliches und männliches Potenzial
  • Klischees, Vorurteile und Gehirnforschung
  • Was für Frauen/Männer wichtig ist
  • Auswirkung von diesen Prioritäten auf das berufliche und private Leben
  • Kommunikation und Konflikt im Spannungsfeld der Geschlechter
Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
18.06.201808:3017:00St. Georgen/Längsee
19.06.201808:3017:00St. Georgen/Längsee
Abril Thierry DI
Status: Durchgeführt
Kosten: 390,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 15
Anmeldung zum Kurs als: