FAS-507/19 Alminformationstag – Vom Wert der Almen


  • Landes- und Gemeindebedienstete
  • Interessierte Mitarbeiter/innen
  • Lehrer/innen der landwirtschaftlichen Fachschulen
Almen sind als „oberstes Stockwerk“ des Berggebietes ein fester Bestandteil der Landwirtschaft. Sie stellen einen bedeutsamen Anteil am Wirtschafts- und Freizeitraum dar und sind Hotspots der Biodiversität. Mit der Almbewirtschaftung sind zahlreiche Funktionen verknüpft, ihre Bedeutung für einzelne Bereiche und für die Öffentlichkeit wird aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet.

  • Die Bedeutung und die vielfältigen Funktionen der Almbewirtschaftung
  • Die Besonderheiten des Ökosystems Alm
  • Der digitale Almkataster und seine Umsetzung im KAGIS
Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
15.03.201908:3013:00Klagenfurt am Wörthersee
Berger Dieter Dipl.-Ing.
Bohner Andreas Dr.
Kircher Barbara Dipl.-Ing.
Mayrbrugger Bertram Ing.
Obweger Josef Ing.
Piechl Thomas Dipl.-Ing.
Rauter Eduard Dipl.-HLFL-Ing.
Status: Durchgeführt
Kosten: 100,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 70
Anmeldung zum Kurs als: