FAS-831/19 Haushaltsreform Land: Modul 2: Grundlagen Doppik, Beispiele aus der öffentlichen Hand, Kontenplan


  • Landesbedienstete
Die Haushaltsreform ist eines der zentralen Reformprojekte des Landes Kärnten. Unter dem Motto „Klare Zahlen – klare Ziele“ wird ein neues doppisches Rechnungswesen implementiert, dass zusammen mit einer neuen Budgetgliederung und -struktur eine transparente Darstellung der finanzielle Gebarung sicherstellen soll sowie eine wirtschaftliche Steuerung und an Wirkungszielen orientierte Budgetplanung ermöglichen soll. Die erstmalige Umsetzung erfolgt in den Jahren 2018 und 2019. - Interne und externe Experten statten Sie mit dem nötigen Handwerkszeug für die Arbeit unter den Rahmenbedingungen der Haushaltreform aus. In vier ineinandergreifenden Modulen erhalten Sie einen umfassenden, ganzheitlichen Blick auf die Neuerungen, die die Haushaltsreform mit sich bringt. Die Module sind geblockt und bauen jeweils aufeinander auf. Modul 1 und Modul 2 müssen absolviert sein, bevor Modul 3 und Modul 4 besucht werden können. Es ist indes irrelevant, in welcher Reihenfolge Modul 3 und Modul 4 besucht werden
Keine Informationen verfügbar.
Datum:Beginn:Ende:Ort:
25.02.201908:3012:30Klagenfurt am Wörthersee
Greyer Florian Mag.
Zois-Socher Jürgen BA
Status: Geplant
Kosten: 0,00 €
Selbstkostenbeitrag: 0,00 €
Max. Anzahl Teilnehmer: 15
Anmeldung zum Kurs als: